PB Personalrecruting

Personalrecruiting und Personalentwicklung

In der Personalentwicklung ist Eignungsdiagnostik ein Sammelbegriff für Verfahren zur Messung von Kompetenzen und Verhaltenstendenzen im Bezug auf Bildungswege oder berufliche Tätigkeiten. Grundsätzlich soll die Eignungsdiagnostik dabei eine möglichst genaue Vorhersage über die Erfolgswahrscheinlichkeit der Erreichung bestimmter Ziele bzw. der Zufriedenheit einer Person mit Bildungswegen oder Berufen ermöglichen.

Die Eignungsdiagnostik wird daher in der Personalenticklung vielfältig eingesetzt: Unter anderem für Entscheidungen oder Empfehlungen zur Auswahl, Platzierung oder Klassifikation von Mitarbeitern. Wichtige Einsatzfelder sind hierbei nicht nur die klassischen Themen wie Personalauswahl und Berufsberatung, sondern auch Personalentwicklungsthemen wie Leistungsbeurteilung, Laufbahnentwicklung und Nachfolgeplanung.

„Best person, right place“

Das Prinzip „best person, right place“ bedingt die Notwendigkeit, den Arbeitsplatz eines Menschen mit seinen Verknüpfungen zu betrachten, sowie – bei Besetzungs- und Entwicklungsentscheidungen – Perspektiven von Arbeitsgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen zu berücksichtigen.

Wir setzen bei unserer Analyse auf bewährte Methoden und adaptieren nachgehend unsere erprobten Schulungs- und Trainingskonzepte direkt an Ihre besonderen Anforderungen.

Bei der Analyse stehen uns durch das ICO Business Academy Netzwerk nahezu das komplette deutschsprachige Eignungsdiagnostik-Sortiment zur Verfügung.

z.B.:

  • Persolog (früher: DISG)
  • Myers-Briggs-Type-Indicator (MBTI)
  • NEO-FFI (Big Five)
  • Energramm-Typologie
  • Metaprogamm-Analyse
  • Reiss-Profil
  • HBDI Verhaltens- & Denkstilanalyse
  • KODE Kompetenz-Diagnostik
  • Harrison Assessment
Zeitrahmen: nach Auftrag
Ort:     nach Absprache
Zielgruppe: Unternehmen, Personalabteilungen, Führungskräfte, Mitarbeiter und Privatpersonen