Konfliktklärung im Team

Schwelende Konflikte und unterdrückte Emotionen senken Motivation und Leistung im Team.

Um Konflikte im Team dauerhaft zu klären und vom Armdrücken zum Händeschütteln zu gelangen, stellen wir das Erkennen von Motiven, Rollen und Verhaltensmustern bei Stress in den Vordergrund. Wir betreuen Sie auf dem Weg der Lösungsfindung und vermitteln Techniken zur praktischen Anwendung. Best Practice Learning anhand von Filmausschnitten herausragender Konfliktlöser, unsere bewährte Kraftfeldanalyse sowie gecoachte Rollenspiele ermöglichen Ihnen einen zielgerichteten Transfer in Ihren Alltag. Ein optionales „Teaming-Event“ unterstützt Ihre neue Zusammengehörigkeit.

 Nutzen

  • Lösung aktueller und wiederkehrender Konflikte im Team.
  • Sie optimieren Ihre Konfliktlösekommunikation und lernen neue Wege zur intergrativen Verhandlung kennen.
  • Durch Selbst- und Fremdbildbestimmung erweitern Sie Ihre Kompetenzen im Dialog mit Vertretern anderer Interessensgruppen.
  • Sie fokussieren Ihre persönlichen Motivatoren und Ziele und schärfen die Wahrnehmung für die „Antreiber“ anderer Menschen.

Methoden

  • Best Practice Learning (z. B. mit Filmausschnitten herausragender Kommunikatoren)
  • Businessorientierte Rollenspiele
  • Plenums- und Gruppenarbeit

Referenz

AOL kl „The ICO concept with its rich mix of theoretical and practical outdoor exercises was instrumental in forming and norming the AOL design team over a two year period, in which the business positioning radically altered.
Peter Tuemmers as a trainer has the capability of building bridges between people and problems. Using abstract contexts he brings a clarity to the situation as crisp as the Allgäu mountain air. I never thought the key to change management was a change of perspective.
Mark Rees
Director Interactive Design, AOL Germany

 

Zeitrahmen: 2-3 Tage (auf Anfrage mit Outdooranteil)
Ort:     nach Absprache
Zielgruppe: Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Teams und Führungsteams
Gruppengröße: 10 Personen/ Trainer