PB Fit unter Druck

MBSR® – Mindfullness based stress reduction

Kennen Sie dies auch?
Im Berufsleben nehmen Überlastung und Stress immer stärker zu. Auslöser dafür sind oft längere Arbeitszeiten, komplexere Abläufe, Konflikte, finanzieller Druck genauso wie die Unsicherheit bezüglich des eigenen Arbeitsplatzes oder der Zukunft des Unternehmens. Schlaflosigkeit, Ängste, Depressionen, Burnout-Syndrom oder Müdigkeit sowie die Abnahme der Produktivität, Konflikte und Arbeitsausfälle sind häufige Folgen.

Es ist eine große Herausforderung in der heutigen Zeit, den persönlichen Stress zu erkennen, zu reduzieren und ein Leben im Einklang mit den eigenen Bedürfnissen führen zu können. Mit Achtsamkeit lässt sich die Hektik der alltäglichen Gedanken und anderer Stressauslöser jedoch dämpfen und Sie lernen bewusst „einen Gang herunter zu schalten“.

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit professionell umgesetzt, hat seinen Ursprung im englischen Mindfulness based stress reduction, kurz MBSR. Als effektives Anti‐Stress‐Programm wurde es in den 1970er Jahren von Dr. Jon Kabat‐Zinn in den USA entwickelt.

Stress im Alltag und Herausforderungen durch Krankheit, Verlust oder andere schmerzhafte Erfahrungen sind ein unvermeidbarer Teil unseres Lebens. Die Praxis der Achtsamkeit befähigt uns, auch in solchen Lebensumständen innere Ruhe, Akzeptanz und Klarheit zu finden. Durch eine offene und akzeptierende Orientierung an der direkten Erfahrung des Augenblicks gewinnen wir ein tieferes Verständnis für uns selbst.

Wir lernen, die Funktionsweise des Geistes und damit auch unsere gewohnheitsmäßigen Reaktionsweisen zu erkennen. Dadurch führt Achtsamkeit zu einer umfassenderen Sichtweise, die uns neue, sinnvolle und kreative Handlungsmöglichkeiten eröffnet. Die Schulung der Achtsamkeit ist deshalb ein einfaches, konkretes und äußerst wirksames Mittel, um Stress abzubauen und Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern. Die Wirksamkeit für eine ganze Reihe von körperlichen und psychischen Faktoren ist sehr gut untersucht und vielfach bestätigt.

Nutzen

  • Überprüfung der eigenen Lebensführung – erkennen typischer Stress-Reaktionsmuster
  • Steigerung der Kompetenz im Umgang mit Konflikten und schwierigen Situationen
  • Erhöhte Stressresistenz und Flexibilität
  • Verbesserung der Kommunikation und des gegenseitigen Verständnisses
  • Schnellere Entwicklung und Umsetzung neuer Lösungswege
  • Dauerhafter Zugang zu den eigenen Ressourcen
  • Übungsplan für zu Hause für ein sechswöchiges Training

Methoden

  • Impulsvorträge zu neuesten Erkenntnissen der Neurowissenschaft, Psychologie, Pädagogik und Soziologie mit dem Erfahrungswissen östlicher Philosophien verbunden
  • Kleingruppenarbeit und Einzelarbeit zur Vertiefung des Themas Achtsamkeit
  • Praktische Einheiten mit verschiedenen Meditations- und Atemtechniken sowie Entspannungsverfahren

Referenz

dm_kl „Mir hat das Seminar sehr gut gefallen und auch gut getan. Der erkennbare Ansatz durch ausprobieren und tun statt nur darüber zu reden, in sich selbst zu spüren, was die einzelnen Übungen auslösen, hat mich sehr angesprochen. Die Übungen haben mir ermöglicht, mich wieder mehr auf mich selbst zu fokussieren. Besonders angetan war ich von Deiner ruhigen und klaren Art.
Auch die Übungen für die 8 Wochen nach dem Seminar sind aus meiner Sicht sehr praxisorientiert und ich konnte vieles davon im Alltag anwenden und umsetzen. Dass einigen Kollegen nun auch eine wahrnehmbarere Gelassenheit und Ruhe an mir aufgefallen ist, bestätigt das Ganze. Ein rundum empfehlenswertes Seminar, vor allem auch für Menschen die ihre ersten Schritte in diese Richtung unternehmen wollen.“
Jürgen Mayer
Gebietsverantwortlicher, dm – drogerie markt

 Artikel zum Thema MBSR

Heilen mit dem Geist
Hirnforscher entdecken, wie die Seele die Biologie des Körpers verändert und ihm helfen kann, Erkrankungen zu überwinden. Meditieren, Yoga und positives Denken, lange als Esoterik abgetan, erobern die Schulmedizin.
SPIEGEL 2013

Augenblick mal!
Aus dem Buddhismus stammende Psychotechniken wie Achtsamkeit und Meditation erweisen sich als effektive Mittel gegen Stress und Burn-out.
Sie verhelfen zum Glück in der Gegenwart.
FOCUS 2008

Zeitrahmen: Tagesimpulse und Wochenendseminare oder Kurs über acht Wochen mit einem Termin pro Woche
Ort:     nach Absprache
Zielgruppe: Unternehmen oder Teilbereiche, Geschäftsführer, Bereichsleiter und Führungsteams
Gruppengröße: 15 Personen/ Trainer